Israeli Law Firm: corporate, banking lawyers in Israel
Welcome WillkommenשלוםДобро пожаловать
Israeli Law Firm: corporate, banking lawyers in Israel Heskia-Hacmun Rechtsanwälte משרד עורכי דין (עו"ד) חזקיה חכמון Адвокатская контора Heskia Hacmun
 
bienvenida欢迎访问ようこそAccueil
Firma de abogados Heskia Hacmun Heskia - Hacmun律师事务所 Heskia Hacmun Law Firm(Heskia Hacmun法律事務所) Le Studio légal Heskia-Hacmun

Artikel & Veröffentlichungen

Vergangene Jahre (archiv)

 
Hapoel Tel Aviv: RA Amos Hacmun Sonderbeauftragter für die Klagen der Sportler.
Die "Insolvenz –Richterin" ,Varda Alshech vom Landgericht Tel Aviv ernannte Rechtsanwalt Amos Hacmun von der Heskia Hacmun Law Firm als Sonderbeauftragter für die Klagen der Gläubiger unter den Sportlern einer Vereinigung von Hapoel Tel Aviv, die nun im Insolvenzverfahern ist.
Es handelt sich um die Vereinigung für die Förderung des Frauensports, der Jugend und des arabischen Sektors bei Hapoel Tel Aviv. Diese Organisation wurde im Jahr 2000 gegründet und hat seit dem 1.9.2004 das Basketball-Team von Hapoel Tel Aviv verwaltet.
Auf Antrag des öffentlichen Verwalters wurde RA Hacmun am 19.11.2012 ernannt.
 

Klage einer Gruppe von NS-Opfern und deren Angehörigen gegen die Jewish Claims Conference auf Herausgabe von Vermögenswerten, die die Jewish Claims Conference unter Verletzung der Rechte der Opfer und deren Rechtsnachfolgern einbehält.
Gemäß der gegen die Conference on Jewish Material Claims Against Germany, Inc. (JCC) eingereichten Klage verwaltet die Claims Conference Unternehmen und Immobilienwerte, die in Ost-Deutschland während des Nazi-Regimes enteignet wurden und weigert sich heute, diese an ihre rechtmäßigen Eigentümer zurückzuerstatten.
 
"Legal 500" untersuchte die Arbeit der Kanzlei Heskia-Hacmun im Hinblick auf ihre Aktivitaeten im Gesellschaftsrecht, im M&A-Bereich sowie im Bereich der Streitbeilegung. Die Beratung durch die Anwaelte der Kanzlei wurde dabei als "klar, ueberzeugend und praegnant" bezeichnet und Rechtsanwalt Amos Hacmun wurde als hervorragend bewertet.

Umsatzsteuer von 15,5% auf 16,5% angehoben
Beitrag in Internationales Steuerrecht, 2009, 15/2009 von RAin Naama Silke Tammen
 

Steuersenkungen für Unternehmen und Privatpersonen
Beitrag in der IStR 11/2009 von RAin Naama Tammen
 

Steuervergünstigungen für Neu- und Wiedereinwanderer
Beitrag in der IStR 21/2008 von RAin Naama Tammen
 

BGH verpflichtet Internet-Auktionshäuser, gegen Markenverletzungen vorzugehen

Internet-Aktionshäuser müssen neben der sofortigen Sperrung des Angebots auch alle technisch möglichen und zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um künftige Markenrechtsverletzungen zu verhindern.
 
SONY beantragt die Gleichstellung mit anderen angesehenen Unternehmen wie israelische Banken und Versicherungen / 28.7.08 (Hebräischer Text)
Adv. Dor Heskia von Heskia-Hacmun Law Firm ersucht im Auftrag von Sony eine richterliche Entscheidung hinsichtlich der Gleichbehandlung des weltbekannten Konzerns mit israelischen Banken und Versicherungen aufgrund der soliden Finanzsituation und hohen Liquidität des Unternehmens.
 
Adv. Hacmun vertritt deutsche Aktionäre in Aktientransaktion / 27.8.08 (Deutscher Text)
Adv. Hacmun vertritt eine deutsche Aktionärsgruppe, darunter Trade&Value AG, in einer Transaktion, in der die Aktionäre ihren 13%igen Anteil an der Holding Metis Capital Ltd. veräußerten. Die Aktien der Holding werden an den Börsen in Tel Aviv und Frankfurt gehandelt. Käufer des Aktienpakets ist Herr Amnon Barzilai, der Ofakim vorsteht und Mehrheitsaktionär der Metis Capital ist.
 
Der Bundestages beschließt GmbH-Reform 
Endlich wurde die GmbH-Reform verabschiedet, die bereits im Oktober/November 2008 in Kraft treten soll.
Im Erbfall Doppelbesteuerung von Bankguthaben im EU-Ausland möglich
Der Bundesfinanzhof hat dem Europäischen Gerichtshof die Frage zur Entscheidung vorgelegt, ob es mit dem EU-Recht vereinbar ist, dass spanische Erbschaftssteuer nicht auf die deutsche Erbschaftsteuer angerechnet werden muss.
 
Die Finanzaffäre, die Europa beschäftigt – Deutschland setzte seinen Geheimdienst in Liechtenstein ein / Interview mit Adv. Amos Hacmun im Radioprogramm "Business in the air" vom 24.2.2008
Auch Großbritannien kaufte die Liste für GBP 100,000.
 
Neue Regelung der Bankenaufsicht in Deutschland
Künftig werden nach Mitteilung des Bundesfinanzministeriums (BMF) die Aufgaben zwischen der Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) in der Bankenaufsicht klarer aufgeteilt.
 

Plagiarius 2008 - Negativ-Preis für Produktpiraterie

Schätzungen zufolge ist bereits jedes zehnte Produkt eine Fälschung oder eine Kopie.
Ein rechtliches Vorgehen gegen Produktpiraten ist am effektivesten, wenn bereits im Vorfeld Marken und Patente eingetragen worden sind.
 

 

Startseite | Profil | Team | Fachgebiete | Neues & Presse | Kontakt Site Map | Links | Heskia-Hacmun Rechtsanwaltskanzlei © 2017